Ausschuss „Gesundheitsberichterstattung“

Leitung: Univ.-Prof. Dr. C. Hornberg, A. Weber MPH

Die Gesundheitsberichterstattung berichtet regelmäßig über die gesundheitliche Situation der Bevölkerung und adressiert im Bereich Umwelthygiene/Umweltmedizin vielfältige Themenbereiche.

Hierunter fallen unter anderem gesundheitsrelevante Umweltrisiken sowie –ressourcen, umweltbezogenes Verhalten und Versorgung. Mit Hilfe von wiederholten Querschnittsbefragungen ist es zum Beispiel möglich, Umwelteinflüsse/Expositionen und deren gesundheitliche Auswirkungen sowie zeitliche Veränderungen in unterschiedlichen Bevölkerungsgruppen zu erfassen.

Der Ausschuss Gesundheitsberichterstattung hat die folgenden Ziele:

  • Die vielfältige Expertise der GHUP in aktuelle Erhebungen zur Gesundheitsberichterstattung einzubringen
  • Die Forschung im Bereich Gesundheitsberichterstattung mit dem Fokus auf positive und negative Umwelteinflüsse zu fördern
  • Die Öffentlichkeit über aktuelle Ergebnisse aus dem Bereich Gesundheitsberichterstattung in Bezug auf Hygiene/Umweltmedizin zu informieren.